1. Herbsttraining im Oktober

17 Oktober, 2019

Herbstlicher Baum am 9 Loch in WinstongolfNach dem vielen Fotografieren in letzter Zeit, bin ich heute mal nur zum Training nach Winstongolf gefahren. Trainingsschwerpunkt letztes mal und Heute war die Genauigkeit des Schlages. Was bringt es mir den Ball 300 meter weit zu schlagen, wenn er irgendwo in der Pampa landet.

Daher erst einmal: Genauigkeit.

Mein Trainer hat gemerkt das ich an meiner Performance arbeite. Der "Griff [x->]" ist besser geworden und meine "Chickenwings [x->]" sind fast schon Geschichte. Dieses Mal ging es aber weiter um die Genauigkeit aber auch der gewollte Hook oder Slice waren zum Schluss mit Thema der Stunde.

Nach den Training habe ich mir noch 9 Loch vom Winstongolf Open gegönnt um ein Vergleich zu früher herstellen zu können. Und was soll Ich sagen; Noch nie war ich so selten im Rough wie heute.
Das fehlt schon fast :-) .

Um den Lerneffekt noch zu verbessern, habe ich auf meine Hölzer komplett verzichtet. Der längste Schläger war heute das Eisen 5. Mit diesem habe Abgeschlagen oder auch Annäherungen gespielt. 

Ganz Fehlerfrei bin ich auch heute nicht gewesen - wäre ja sonnst auch Langweilig - ich habe je einen Ball an der 5. und 6. Spielbahn verloren.
Und trotz dieser Missgeschicke, und den daraus resultierenden Strafschlägen, war mein Ergebnis nicht so schlecht wie Erwartet. 
Was mich ein wenig aus dem Tritt gebracht hat, waren die sehr schnellen Grüns. Und das nach dieser Regenorgie der letzten Tage.

Meine heutige Scorekarte
Hier mal meine heutige Scorekarte

 Zur Erklärung:

B 4 - aus dem Bunker mit dem 4 Schlag
VGH - Vorgrün Hinten
x P - so viele Putts
StS - Strafschlag

Auch habe ich mein "persönliches Par" unterspielt. Das Par des Loches plus meine Vorgabestriche ergeben mein "persönliches Par". In diesem Falle ein 53. Gespielt habe ich eine 52. Trotz Strafschläge.  

 

German PGA Teachers Championship

11 Oktober, 2019

Logo: PGA of GermanyDie German PGA Teachers Championship fand vom 08. bis 10.10. auf Winstongolf statt. Und auch bei diesem Turnier durfte ich wieder mit der Kamera hautnah dabei sein und mich frei Bewegen solange ich die Spieler nicht störe (einen Dank an Frau Wördehoff von der PGA für dieses Vertrauen).

Leider konnte dieses  mal meine "Schirmherrin" nicht dabei sein. Arbeit geht leider vor. Am ersten Tag hätte ich sie sehr dringend gebraucht. Es war mir fast nicht möglich die Kamera trocken zu halten.

Bei diesem Turnier gab es eine Besonderheit. Damen, Herren und Senioren hatten Ihre eigene Wertung und so kann man sagen; Es waren 3 Turniere in einem. Durchaus Interessant.

An den 3 Tagen in denen ich die die Golflehrer und Golflehrerinnen begleitete habe ich schon Bemerkt, dass diese auf einem Niveau spielen das ich wohl nicht erreichen werde. 

Aber auch die Lehrer lagen das eine oder andere mal im Rough oder schlimmeres. Aber Souverän meisterten Sie auch schwierigste Lagen. Da kam schon der eine oder andere Seufzer von mir.

Überall auf den beiden Plätzen wurde sehr gutes Golf gespielt. Leider konnte ich nicht Überall sein. Das müsste man irgendwie änder können. 

Nach 3 Tagen standen die Sieger in Ihren Klassen fest. 
Das sind:

Damen Esther Poburski
Herren Paul Archbold
Senioren David Britten

Die Sieger v.l.n.r.: Archbold, Poburski und Britten
Die Sieger v.l.n.r.: Archbold, Poburski und Britten

Die Bilder und Pressemeldungen findet Ihr hier: Bilder - PGA TC 2019.

(copyright) Bild: Jens Goldmann (Goldysworld.de)

 

ProGolf Tour Finale in Adendorf

06 Oktober, 2019


Pro Golf Tour LogoVom 29. September bis 2. Oktober war ich nun in Adendorf beim Finale der ProGolf Tour auf dem Gelände des Castanea Resort und habe Fotografiert. 

Zum Glück hatte ich meine Frau als Schirmherrin dabei. Warum? Es hat an den ersten 2 Tagen Geregnet und Gestürmt. 
Doch Sie war dabei und konnte mit dem Schirm die Kamera einigermaßen trocken halten. Sonst wäre es schwer geworden.

Doch durch die Unterstützung der Tour und das entgegenkommen der Spieler war selbst das Wetter Nebensache. 

Genaueres über die 3 Tage könnt Ihr hier Nachlesen.
Die Bilder vom Turnier gibt es hier zu sehen.

Logo: Castanea Resort

 

Fitting

29 September, 2019

Ich spiele ja schon einige Jahre Golf, habe aber meine Schläger immer nach meinem Bauchgefühl gekauft. So kommt es, dass in meinem Bag Schläger von 5 verschiedenen Herstellern zu finden sind. 

Mein jetziger Lehrer meinte mal, ich solle mir doch mal Überlegen ob ich nicht neue, passende Schläger für mich bräuchte. Ich solle aber nicht sofort kaufen sondern erst mal zum "Fitten" gehen. Dadurch bekommt man einen besseren Eindruck was man wirklich braucht.

Ich habe mich also Informiert, wo das nächste Fittingcenter ist und das "Titleist Fitting-Center Deutschland Nord auf Green Eagle" gefunden. 
Da ich ende September sowieso in der Nähe bin, habe ich Angerufen und einen Termin für den 29.09. gemacht. 

Clive Haycock ist der Fitter vor Ort und hat sich um mich gekümmert. 
Nach einigen Schlägen mit meinen Schlägern hat er dann was Zusammengebaut und mich testen lassen. Dieses Zusammenbauen hat er noch mehrmals wiederholt bis er zufrieden war. 
Was soll ich sagen: Mit den "neuen Schlägern" habe ich ca. 17% weiter geschlagen als mit meinen "Alten". Das ist echt ein Unterschied. 

Mein Tipp: Wer sich neue Schläger kaufen möchte, sollte so ein Fitting in betracht ziehen. Der Preis hält sich in Grenzen und man bekommt Infos die einen Weiterhelfen. 
Ich zum Beispiel brauche etwas kürzere Schläger. 

 

 

Anruf von der PGA of Germany

23 August, 2019

Da es dieses Jahr so richtig super, mit dem Fotografieren, los ging, habe ich natuerlich auch die  anderen Veranstalter im Mai Kontaktiert. 

Eine e-Mail und 2 Telefonate spaeter hatte ich das OK fuer das Finale der PROGOLF-TOUR (eine Satellite-Tour der PGA of Germany). Auch fuer die Winstongolf Senior Open, ein Turnier der Staysure Reihe (European Senior Tour) habe ich das OK bekommen. 

Und nun hat vor kurzem eine Mitarbeiterin der PGA of Germany angerufen. Auch Sie hatte ich im Mai kontaktiert. Sie erbat sich Bedenkzeit und einige Beispielbilder (auch als Link). 
Das ist doch in Ordnung. 
Nun hat Sie also zurueck gerufen und mir eine tolle Nachricht gegeben. Ich darf bei der German PGA Teachers Championship Fotografieren. Natuerlich habe ich einige Auflagen, aber nichts was nicht Logisch und Nachvollziehbar ist.  

So kehre ich also Anfang Oktober, nach dem Tourfinale in Adendorf nach Winstongolf zurueck. 
Noch wissen Sie nichts von Ihrem Glueck, aber das wird noch. 

Wahnsinn - Winstongolf Senior Open 2019

22 Juli, 2019

Man sollte Aufpassen, was man sich Wuenscht !!

ich wurde Akkreditiert
Ich wurde Akkreditiert


Warum? Da es dieses Jahr so gut bei der ECCO Tour auf GreenEagle, mit dem Fotografieren, geklappt hat, habe ich voller Selbstbewusstsein auch bei Winstongolf angefragt. Dort werden / wurden die Winstongolf Senior Open ausgetragen, ein European Senior Tour Event. 

Ich habe nicht wirklich mit einer Zusage gerechnet, doch es kam anders. Ich durfte, ganz offiziell, vom 19. bis 21. 07. Fotografieren.

Ausfuehlichen Lesestoff gibt es hier : WSO2019

Die Bilder dazu, Pressemeldungen und ein Video der Siegerehrung, findet Ihr hier: Bilder - Video WSO 2019.





Hole in One

15 Mai, 2019

bestes TagesergebnisDas ich nicht nur "normales" Golf mag, duerfte jedem klar sein, der diesen Blog und meine Golfseite kennt. 

Am 11.5. war ich mal wieder, mit Schatzi, auf der Abenteuergolfanlage in Klütz. 
Das war fast so, als ob das gar nicht anders kommen koennte. Warum?
Tolles wetter, nur etwas Windig. Und die erste Rund ging schon gut Los. Doch am 7. Loch durfte Ich dan auch einmal richtig Jubeln.
Der Ball bewegte sich geschmeidig vom Abschlag, kam gut auf dem Fairway auf und rollte entspannt Richtung Loch. Und damit hoerte er erst auf, als er im Loch zur ruhe kam !!! 


Ein "Hole in One". 

Die erste Runde schloss ich mit 68 Schlaegen, nur 1 Schlag vor meinem Schatzi, ab. Jetzt eine kleine Staerkung und dann noch eine 2. Runde. Macht gerade richtig Spass.

Diese zweite Runde war so richtig Traumhaft - fuer mich :-) 
Die meisten Hindernisse haben mein Spiel nicht gebremst, Aber 5 bis 6 Schlaege habe ich trotzdem liegen lassen. Mein Endergebnis war aber so gut, dass ich an die "Wall of Fame" kam. 
Mit einer Tagesbestleistung von 58 Schlaegen. Ich bin mal gespannt, wie lange dieser "Record" haelt.

Diese Anlage ist keine normale Minigolfanlage. Wer moechte kann sich ja mal die Bilder von deren Homepage anschauen.


M M M 2019

28 April, 2019

LOGO: Green EagleDie ECCO Tour und Green Eagle haben wieder zusammen das Master of the Monster Matchplay 2019 auf die Beine gestellt.
Nach dem Pro-Am wurde ueber 3 Tage (25. - 27.4.) und 4 Runden der "Master" gesucht und gefunden. 

Diesesmal habe ich es mir nicht nehmen lassen, wieder Live vor Ort zu sein. Nicht nur zum Zuschauen sondern, mit dem OK der Turnierleitung, auch zum Fotografieren.
Ein Cooles und zugleich seltsames Gefuehl, den Spielern quasi auf die Fuesse tretten zu koennen.

Einen ausfuehrlichen Bericht findet ihr hier.
Die Bilder hier.




Logo: ECCO Tour

kein Aprilscherz sondern ein Turnier - oder doch nicht?

01 April, 2019

"Mein erstes Turnier in diesem Jahr ist Geschichte."

So sollte es eigentlich losgehen. Doch es kam mal wieder ganz anders.

Bei bestem Wetter (Sonne und kaum Wind) wollte ich bei dem After Work Golf Cup meine ersten 9 Loch im Turniermodus gespielt haben. Aber - da nicht genügend Turnierteilnehmer gemeldet hatten, wurde das Turnier abgesagt. Schade !!!

Das fanden auch zwei andere Herren und so machten wir uns gemeinsam auf unsere Runde. Schließlich waren wir zum Golf spielen gekommen ! Nicht alles hat bei uns funktioniert, aber so richtig schlecht waren wir auch nicht. Mein Trainer hätte wahrscheinlich Tränen in den Augen wenn er mich gesehen hätte. Ich habe versucht, seine Anregungen vom letzten Training umzusetzen. Doch die Bälle wollten noch nicht so wie ich. Zu oft gingen sie nach rechts - links weg. Schade eigentlich. Doch die darauf folgenden Rettungsschläge waren durchaus sehenswert. 

Ohne Turnier konnte ich für das Handicap-Event auch keine Punkte einspielen. Sehr Schade.

Aber alles in allem hat es mit den beiden richtig Spaß gemacht.

erstes Training 2019

27 März, 2019

Golffahne WinstongolfMeine erste Trainerstunde in diesem Jahr war fast wie erwartet. Er hat sogar noch mehr auf meiner To-Do Liste gefunden, als ich gehofft hatte. 

Man weiß zwar selber das etwas nicht richtig ist, doch genau kann das nur ein Außenstehender sagen - wenn er Ahnung hat ! Und so ist es bei mir auch. 
Beispiel? Ein aufgeteeter Ball mit dem Holz 3 getoppt oder auch das ich mit meinem Lob Wedge genau soweit schlage wie mit meinem Eisen 7. 
Da stimmt also einiges nicht und ich hoffe das ich das noch irgendwann lernen werde. 

Ich habe mir den Kurzplatz (Kranichplatz) ausgesucht, um das erlernte in einer Proberunde zu vertiefen. 
Negativ war, dass manche Bälle an Orte flogen, die ich noch nie zuvor betreten habe. 
Auch meine Schlaglängen waren sehr Unterschiedlich. Auf dem 9. Loch ist mein Eisen 8 in den Hügeln hinter dem Grün eingeschlagen, mein Eisen 7 hingegen lag Fahnenhoch 10 cm rechts neben dem Grün. Kurios. 

Positiv hingen war für mich; Ich habe keinen Ball verloren und nicht ein Tee geschrottet. So kann es weiter gehen.

Pro Golf Tour

21 März, 2019

Pro Golf Tour LogoWas soll ich sagen; Ich muss meinen Golfkalender erweitern. Warum? Ganz einfach.
 
Nachdem ich letztes Jahr bei der ECCO Tour Fotografieren durfte, habe ich auch für dieses Jahr die Zusage aus Dänemark bekommen.

Selbstbewusst habe ich auch bei der ProGolf Tour angefragt. 
Und was soll ich sagen, Ich darf und ich bin selber am meisten Überrascht. 

So bin ich also vom 29. September bis 2. Oktober in Adendorf beim Finale der ProGolf Tour auf dem Gelände des Castanea Resort

Warum bin ich dort? 
Ganz einfach, es liegt in meinem Einzugsbereich den ich ohne Probleme erreichen kann. Nach Österreich, Polen oder Marokko wäre es etwas zu weit - im Moment. 

Mal sehen wie es wird !!

Ueberraschung !!!

26 Dezember, 2018

Ich habe vor kurzem die Turnierdaten der Ecco Tour bekommen und gesehen dass Sie wieder in Winsen (Green Eagle) ein Turnier veranstalten. Ich habe also voller Tatendrang angefragt, ob ich wieder Fotografieren darf.

Die Antwort ist da; Du er meget velkommen ... .

Was soll ich sagen; Somit bin ich in kuerze wieder in Winsen unterwegs. Cool !!

 

Logo der EccoTour

letzte Runde fuer 2018 ???

06 Dezember, 2018

Clubhaus vom Kranichplatz aus gesehenClubhaus vom Kranichplatz aus gesehen

Um das schoene Wetter (Wolkig, 6 Grad und Trocken) zu nutzen und um mich ein wenig Abzulenken, bin ich heute raus zu Winstongolf gefahren um an meinem kurzen Spiel etwas zu Arbeiten.
Alles was groesser als ein Eisen 7 war habe ich gar nicht erst Mitgenommen.

So schlecht war das nicht.
Auf der kleinen Runde auf dem Kranichplatz habe ich keinen Ball verloren, bei Putten (egal ob Uebungsgruen oder nicht) war ich mit 2 Schlaegen, einmal mit 3 Schlaegen, im Loch.

Nur meine Abschlaege waren recht ungenau. aber daran kann man Arbeiten.

Bei meiner Heimkehr war die Post schon durch. Siehe Beitrag zuvor: FREU FREU

 

(c) Fotos: Goldysworld.de

Home ← Ältere Posts